Lars Fritz

WELTENBUMMLER, KONTAKTEKNÜPFER, COACH

Mit 13 Jahren schon war Lars sehr interessiert an der Arbeit mit Menschen. Dieses Interesse sprießte durch Reisen mit seinen Eltern in fremde Länder und ferne Kulturen. Initiative Praktika im Kindergarten und Altersheim stärkten seine Hingabe.

Mit 16 Jahren absolvierte er erfolgreich seinen Realschulabschluss und wagte den Schritt auf die Fachoberschule Augsburg. Im Rahmen seines halbjährigen Betriebspraktikums startete er bei 360 – Kompetenz neu erleben seine Trainerausbildung.

Mit 17 Jahren schloss er seine Trainerausbildung ab und begann als Coach im 360 Kompetenzteam zu arbeiten. Schnell wuchs er in das Team hinein und leitete bereits im jungen Alter Seminare mit Teilnehmenden aller Altersklassen.

Mit 18 Jahren wagte er den Schritt eines Auslandjahres. Sein Weg verschlug ihn nach Lissabon (Portugal), wo er bei einem multiinternationalen Unternehmen bei telefonischer und schriftlicher Kundenberatung unterstützte.

Mit 19 Jahren und hoch motiviert durch das vorherige Jahr machte er sich auf eine mehrmonatige Reise nach Südwestasien und fand seinen Platz letztendlich in Timişoara (Rumänien), wo er unter anderem an der deutschen Minderheitenschule Nikolaus-Lenau den Deutsch Unterricht unterstützte und nebenbei die ursprüngliche Heimat seiner Eltern erkundete.

Mit 20 Jahren brachte ihn sein Weg nach Augsburg zurück, um mit voller Bereitschaft das 360 Kompetenzteam auf neue Wege unterstützend zu begleiten.

BIG FIVE FOR LIFE

MEIN WERTEKOMPASS

  1. Meine Identität

Ein positives Selbstbild ist ein wichtiger Anfang sich seinen Platz in dieser Welt zu finden.

  1. Mit allen Sinnen

Unsere Wahrnehmungen sind der Weg zum Ziel. Wer suchet, der findet.

  1. Umwelt

Ob Pflanze, Tier oder Mensch. Alle Bestandteile meiner Umwelt sind mir wichtig und ich kümmere mich um sie.

  1. Networking

Neues Knüpfen und Pflegen von zwischenmenschlichen Beziehungen, die sich gegenseitig fördern und freundschaftlich verbinden, half mir ungemein.

  1. Betrachtung des großen Ganzen

Oft ist unser Bewusstsein mit einschneidenden Erlebnissen in unserem Leben eng verbunden. Mein Ziel ist es das eigene Spektrum zu vergrößern und meinen Horizont zu erweitern.

HORIZONT ERWEITERN

WER AN DER KÜSTE BLEIBT, KANN KEINE NEUEN OZEANE ENTDECKEN

Schon im frühen Alter wurde ich durch das Urlaubsverhalten meiner Eltern stark geprägt. Vier Personen mit dem Geländewagen und ganze vier Wochen in fremden Ländern. Kein Besuch im Hotel und auch nicht auf dem Campingplatz, jedoch immer ein gemütlicher Schlafplatz in der Natur. Auf dem Weg nach Albanien, Island oder Georgien machte ich viele neue Bekanntschaften und knüpfte Kontakte, die bis zum jetzigen Zeitpunkt in meinem Leben reichen. Das Kennenlernen und tiefe Eintauchen in neue Kulturen, Denkweisen und Lebensverhältnisse hat mich äußerst inspiriert und motiviert das Reisen Bestandteil meines Lebens werden zu lassen.

Mein Ziel ist es auch meinen Mitmenschen die Sonne am Horizont aufgehen zu lassen, sie auf dem Weg zu begleiten und mit meinen bisherig gesammelten Ressourcen zu unterstützen. Es gibt viel zu entdecken.

Auswahl der Kompetenzfelder

  • Kommunikationstraining
  • Berufliches und persönliches Profiling
  • Bewerbertraining & -Coaching
  • Berufsorientierung

Qualifikationen

  • Coach

Sport & Hobbies

  • Wandern und Fahrradfahren
  • Trompete & Akkordeon
  • Lesen und gelegentlich auch Schreiben

Drei Fragen

Letzte Lektüre?

Safari des Lebens

Schönste Reise?

Urlaub im Kaukasus – Georgien, Russland, Ukraine

Mein schönster Platz

Außerhalb meiner Komfortzone

Scheuen Sie sich nicht, bei Fragen und Anregungen Kontakt mit mir aufzunehmen!

Weitere Mitarbeiter

Lernen Sie jetzt die Vielfalt unseres Teams und weitere Coachs, Trainerinnen und Trainer kennen!